Bilder – entstanden während des ersten Lockdowns 2020

Der erste Lockdown kam sehr überraschend für mich. Ein mehrmonatiges Beschäftigungsverbot folgte. Das Tanzen mit den Kinder musste für diese Zeit unterbrochen werden.

Dann, langsam öffneten die Kitas wieder. Zuerst ihre Gärten, Wiesen und Freiflächen. Kinder und auch Erzieherinnen und Erzieher tanzten im Freien. Das war ein Spaß nach dieser langen Zeit. Und, kurz im Herbst, wurde der Tanzunterricht auch in der gewohnten Weise in den Sporträumen durchgeführt. Bis Ende Oktober. Seither ruht der Tanzunterricht wieder.

Im ersten Lockdown entstanden die nachfolgenden Bilder. Es war eine gut „Ablenkung“ vom sonst so gewohnten Alltag mit den Kindern in den verschiedenen Einrichtungen.

Wenn Ihnen die Bilder gefallen, würde ich mich über eine kleine Nachricht per E-Mail freuen.

Bis bald wieder in den einzelnen Kindereinrichtungen.

Bleiben Sie gesund

Silke Friederici
Tanzpädagogin

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.